Sonntag, 1. September 2013

Der Berg ruft!


Der Berg ruft (hier: http://sachenmacherin.blogspot.be/) und das ist eine prima Gelegenheit, endlich mal wieder zu probieren, die Ärmel-Phobie zu überwinden und etwas anderes zu stricken als Weihnachtsgeschenk-Bett-Socken aus weicher Alpaka-Wolle.

Werden soll es ein ganz klassischer, kraus rechts gestrickter Janker. Klingt banal, aber der Teufel liegt im Detail, da kein Schnickschnack und keine Bömmel von schlechter Passform ablenken. Ich habe etwa vier verschiedene Anleitungen gefunden, alle ganz unterschiedlich in Länge, Breite, Position der Taschen, Höhe des gefürchteten Armlochs...also werde ich wohl nach dem Motto "Eine Hausfrau hat das im Gefühl" stricken müssen. Zum Glück ist diese leicht müffelnde Wolle recht robust, denn ich rechne mit einigem "edit - undo"...aber ich bin recht zuversichtlich, eigentlich...

Anschlag 93 Maschen auf Nadel Nr. 4... "un dann samma auffi, over di Wuiken un hom a G'freid ghobt!" (Luis Trenker) 

  

Kommentare:

  1. Ohja, was das auffällige Zurschaustellen von Strickfehlern aller Art betrifft, ist kraus rechts ja sogar noch besser geeignet als glatt rechts. Bei mir wird das jedenfalls nie so richtig gleichmäßig. Insofern: viel Glück beim Aufstieg, bei Armlöchern und Armkugeln und Abschlüsssen und Taschen!

    AntwortenLöschen
  2. Zur Passform:
    Ich fahre seit 4 Jacken gut damit, mich an keine Anleitung zu halten, sondern "meine" Jacke auszurechnen. Hilfreich ist dieses Tutorial:
    http://www.tichiro.net/wp-content/uploads/pulloverstricken.pdf
    Es ist Rechenarbeit, die sich wirklich lohnt!
    Viel Glück und frohes Schaffen!
    Herzliche Grüße von
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Kraus-Rechts-Gestricktes sehr und wünsch´ dir gutes Gelingen! (Und hoffe, nebenbei in Sachen Passform was zu lernen.)

    AntwortenLöschen
  4. Die ganz schlichten Originale finde ich großartig und bin gespannt auf Deine Erfahrungen.
    Liebe Grüße, Bele

    AntwortenLöschen
  5. Über einen Janker habe ich auch nachgedacht, und finde das Schlichte aber doch irgendwie Besondere daran sehr reizvoll, wollte aber nach den letzten krausrechts- und glattrechts-Projekten unbedingt mal etwas mit Muster stricken.
    Viele Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen